Reiki anders betrachtet...


Zuerst standen auf dieser Seite Ausführungen über Dr. Mikao Usui (Ursprung des traditionellen Reiki) und Reiki allgemein. Doch ich hab mich dazu entschließen können, Reiki mal anders zu betrachten und aus meiner Sicht zu beschreiben. Ich bringe hier also meine Erfahrungen und Begeisterung für diese Art zu leben ein.  Denn genau das ist Reiki. Eine Art zu leben und das Leben zu betrachten.

 

 

Menschen kommen aus den unterschiedlichsten Gründen zum Reiki. Der Eine möchte einfach mal entspannen und genießen, was da mit ihm "passiert". Aber andere kommen mit Beschwerden und Traumas, Depressionen und Burnout-Symptomen. Meist sind diese Menschen alle „herkömmlichen“ Wege der Schulmedizin gegangen aber nichts hat Ihnen langfristig wirkliche helfen können. Also finden sie zu Reiki. Sie versuchen es oft aus Verzweiflung, weil nichts anderes mehr hilft oder weil es Ihnen jemand empfohlen hat. Und so landen diese Menschen auch auf der Liege und erfahren nach und nach Linderung ihrer Beschwerden. Aber wie geht das? Es gibt dafür Erklärungen physikalischer Natur. Aber darauf gehe ich vielleicht später ein.

 

 

Was hier wirklich wichtig ist, ist die Tatsache, dass Reiki uns hilft uns selbst zu finden,zur Ruhe zu kommen und dem Körper die Möglichkeit gibt, sich zu heilen. Tiefe Entspannungszustände lassen es zu, dass das Immunsystem sich regenerieren kann und der Körper die Arbeit tun kann, für die er geschaffen wurde. Stress und Ärger führen zur Verschlechterung des Immunsystems. Es wird Adrenalin, Cortisol und Co. ausgeschüttet und der Körper befindet sich nicht im Modus für die Erschaffung von Gesundheit und Wohlbefinden. Es können keine gesunden neuen Zellen geschaffen werden und wir sind angreifbar für alle Arten von Krankheiten.

 

Lassen wir es also zu, dass Reiki uns die Kraft zurückgibt und unsere Lebensenergie wieder erhöht, so können wir genesen und Reiki begleitend zu allen medizinische Behandlungen anwenden.

 

Aber warum ist Reiki eine Art zu leben?

 

Reiki hilft uns Ausgeglichenheit und tiefe Zufriedenheit zu empfinden. Wir können mit genügend Achtsamkeit die Glaubenssätze und Muster aufdecken, die uns immer wieder "irgendwie stolpern" lassen und so ein wundervolles Leben voller Fülle und Freude kreieren.

 

Die fünf Lebensregeln                  (Gerade heute ärgere Dich nicht.

 

                                                          Gerade heute sorge Dich nicht.

 

                                                          Gerade heute sei dankbar.

 

                                              Gerade heute erfülle Deine Pflichten mit bestem Wissen und Gewissen.

 

                                              Gerade heute sei gut zu Dir und Deinen Mitmenschen. )

 

helfen uns einen Einstieg in ein neues Leben zu kreieren und sorgsamer mit uns und unseren Gedanken zu sein.

 

Denn alles ist Energie und am Anfang war der Gedanke.

 


"Reiki hilft uns, weil es unsere Selbstheilungskräfte wiederbelebt. Es erhöht die Lebensenergie und hilft unserem Körper sich selbst zu helfen. Viele stellen die Frage, wie Reiki helfen kann und warum man spontane Verbesserungen spürt. Das kann doch eigentlich nicht möglich sein. Doch es ist möglich. Weil es in Gang setzt, was die Natur uns mitgegeben hat. Der Körper ist intelligent und kann sich selbst helfen. Also helfen wir ihm und geben ihm die Kraft zurück, die er benötigt. Reiki kann dazu einen sehr großen Beitrag leisten." 

Miriam Martin